Unsere Schule: Gemeinschaftsschule Obrigheim

Seitenbereiche

Kontakt

Sprechzeiten

Unsere Schule

Wir sind eine Gemeinschaftsschule - eine Schule für alle!

Besonderheiten der Gemeinschaftsschule Obrigheim

  • Wir nehmen alle Schülerinnen und Schüler so an wie sie sind und sind neugierig auf jede/n einzelne/n.
  • Wir stehen für eine professionelle, enge Beziehung zwischen Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen.
  • Wir sind eine familiäre Schule mit ca. 450 Schüler*innen. Ein regelmäßiger Austausch zwischen Lernbegleitern, Schülern und Eltern unterstützt dies. Unsere Schule liegt am Rande des Neckar-Odenwaldkreises in einem ländlichen und behüteten Raum.
  • Im Mittelpunkt unserer Schule steht das Sportprofil.
  • In unserer Schule findet eine vertiefte und gut vernetzte Berufsorientierung statt.
  • Wir sind ein Lern- und Lebensort für Lernende und Lehrende, weshalb die Lernumgebung enorm wichtig ist. Die Einrichtung und individuelle Gestaltung unserer Lernräume spiegeln dies wider.
  • In unserem Kollegium findet ein regelmäßiger und bereichernder Austausch zwischen den Kolleg*innen unterschiedlicher Schularten statt.

Für unsere Schüler*innen bieten wir in der Grundschule die Ganztagsschule in Wahlform an. Die Klassen 5 bis 10 sind verpflichtend im Ganztag (s. Betreuungsangebot). In der Vorbereitungsklasse (VKL) im Sekundarbereich lernen Kinder, die der deutschen Sprache noch nicht mächtig sind, Deutsch als Fremdsprache. Die Schüler*innen der Gemeinschaftsschule erhalten eine intensive Förderung und Ausbildung im Bereich Berufs- und Studienorientierung. Im pädagogischen Bereich arbeiten an unserer Schule neben Grund- und Hauptschullehrer*innen ebenso Realschul- und Gymnasiallehrkräfte, diverse Fachlehrer*innen, Sonderpädagog*innen, Schulbegleiterinnen und zwei Schulsozialarbeiter. Auf dem Gelände des Schulzentrums stehen allen Schüler*innen die Gemeindebücherei, das weitläufige Sportgelände und die Mensa zur Verfügung.

Schüler und Schülerinnen

Unsere Schule wird  von ca. 450 Schülern und Schülerinnen besucht. Diese werden in 21 Klassen unterrichtet. Die Grundschule wird von Kindern aus Obrigheim und den Ortsteilen Asbach und Mörtelstein besucht. Durch den angebotenen Ganztagsbetrieb erhalten wir aber auch Meldungen aus anderen Gemeinden. Die Schüler*innen der Gemeinschaftsschule stammen aus Obrigheim und den dazugehörigen Ortsteilen. Viele Schüler*innen im Sekundarbereich sind aber auch im Kleinen Odenwald und im weiteren Umfeld der Elzmündung zuhause. Immer mehr SchülerInnen kommen auch aus Neckargerach, Guttenbach und Binau zu uns.

Betreuungsangebot

Die Gemeinschaftsschule arbeitet im Sekundarbereich für alle Schüler*innen im verbindlichen Ganztag von Montag bis Donnerstag 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Im Grundschulbereich haben die Eltern die Möglichkeit ihre Kinder im Halbtag oder im verbindlichen Ganztag an 4 Tagen (Mo-Do) von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr anzumelden. Die Gemeinde Obrigheim bietet berufstätigen Eltern der Grundschulkinder die Möglichkeit diese auch zusätzlich zum Ganztag in der Kernzeitbetreuung anzumelden (s. unter Kernzeitbetreuung)